Willkommen auf meiner Webseite …

für Reise-, Tier- und Landschafts-Fotografie

Zeitgemäss digital mit Fuji Kameras unterwegs …

oder Old-School mit Analog-Film

Und Blog

für Bilder und Beiträge mit fotografischem Bezug

I never have taken a picture I’ve intended. They’re always better or worse. – Diane Arbus

Meine «Alaska-Trilogie» ist endlich fertig geworden!

Uff … endlich geschafft: Das Fotobuch mit 120 Seiten Umfang, produziert von Saal-Digital wurde von DHL soeben bei mir zuhause angeliefert. In dicker Kartonverpackung, eingeschweisst und in Schaumstoff-Umschlag steckend, hat der dritte Teil meiner «Alaska-Trilogie» den Transport unbeschadet überstanden und liegt nun ausgepackt auf dem Tisch.

Schöne Tage am Lake Hood in Anchorage

Nicht Eingeweihte mögen den Lake Hood als Ort der Ruhe an schöner, ruhiger, abgeschiedener Lage wahrnehmen. Zur Naherholung einladend mit klarem, blauem Wasser, umgeben von grünen bis ans Ufer reichenden Bäumen. Bergen im Hintergrund, mit sprudelnden Bächen die zum Verweilen einladen.

Neu in meinem Bestand: Zeiss Ikon Contax IIIa

Jahrelang habe ich nach ihr gesucht. Internet-Angebote begutachtet, geprüft und verglichen, gezögert und immer wieder verworfen. Habe andere Prioritäten vorgezogen. Es ist gar nicht so einfach, sich den Wunsch nach einer Zeiss Ikon Contax IIIa zu erfüllen. Einen noch funktionierenden Belichtungsmesser sollte sie haben. Das Einstellrädchen für die Fokussierung leichtgängig und der Rangefinder einigermassen genau sein. Ein zu stark abgegriffenes Gehäuse, gar mit Zeiss «Bumps», wollte ich nicht.

Trans-Alaska-Pipeline – von Prudhoe Bay nach Valdez

In Alaska, dem noch weitgehend unberührten 49. Bundesstaat der USA, finden sich die höchsten Berge Nordamerikas, mächtige Gletscher, Tausende von Seen und Flüssen und riesige unbewohnte Tundra-Gebiete. Aber auch gewaltige Vorräte an Öl – deshalb die Trans-Alaska-Pipeline – und viele zum Teil seltene Erze.