Die Lofoten im Sommer – Berge und Meer

Norwegens ungezähmte Inseln nennt sie das Reiseportal visitnorway.de. So scheint es: Die Lofoten-Inseln liegen einer «riesigen Luchspfote» gleich verstreut über die unruhigen Gewässer des Europäischen Nordmeers, weit oberhalb des Polarkreises. In auffälligem Gegensatz zum dunklen Winter mit wenig Licht und monochromen Farbtönen sind die Lofoten im Sommer hell und farbenfroh.