Am Cape Agulhas «where the oceans meet»

Wir brechen heute nach dem Frühstück vom De Hoop Village auf und fahren auf holpriger Gravel Road die acht Kilometer zum Main Gate zurück und verlassen das Nature Reserve. Weitere 40 Kilometer geht es quer durchs Land auf guter Schotterpiste, an abgelegenen Farmen vorbei bis nach Bredasdorp mit seinen grossen Getreidesilos.

Heimflug

Wieder sind die Ferientage viel zu schnell vergangen und der Heimflug nahe. Aufregende und spannende Tage in der Kleinen Karoo und an der Garden Route liegen hinter uns. Gestern Abend haben wir unseren Mietwagen, einen Compact Crossover Mitsubishi ASX von Hertz, bei schönstem Wetter am Flughafen abgegeben und im nahe gelegenen Hotel Verde Cape Town eingecheckt.

Kirchen im Tessin

Die Anzahl an Kirchen im Tessin ist enorm. In jedem noch so kleinen Ort lassen sich eine oder mehrere dieser Sakralbauten finden. Im Herbsturlaub habe ich einige davon besucht

Contax S2 – Neu wieder Analog unterwegs!

Von der CONTAX MD137 in 1982 zur CONTAX ST, weiter über Canon 10D, 5D und 7D zur Fuji X-E1 in 2012. Und nun als vorläufig krönender Abschluss ein neuer Objektivträger für meine viel genutzten Carl Zeiss Objektive. Robust und zukunftsträchtig, ohne viel Schnickschnack, sollte er sein und dabei noch gut aussehen.

ZDF Fernsehgarten on Tour

Meine Frau und ich spazierten am 24. September in Ascona der Seepromenade entlang als wir unerwartet auf eine Abschrankung und dahinter geparkt auf Fahrzeuge des ZDF, des zweiten deutschen Fernsehens stiessen. «German Television, 55100 Mainz, Germany»

Township-Tour in Cape Town

Am heutigen Morgen waren wir mit Samantha für eine vierstündige Township-Tour in Cape Town verabredet. Kurz nach 9:00 Uhr begrüssten wir uns gegenseitig vor der Cedric`s Lodge und stiegen in Samantha`s neuen Microbus (VW) ein. Vermittelt hatte diese Tour Inge, eine der beiden Lodge-Inhaberinnen.

«Fünf vor Zwölf»

«Fünf vor Zwölf», ein Thema das mich schön länger beschäftigt: Wir sprechen und lesen immer häufiger davon dass es «Fünf vor Zwölf ist». Zumindest kurz davor – oft  gar schon darüber hinaus.

Bronzetüren am Grossmünster

Diesen Mittwoch streifte ich für ein paar Stunden entlang der Limmat durch die Zürcher Altstadt: Flanierte über den Rennweg hoch zum Lindenhof mit seiner schöner Sicht auf den Fluss und die gegenüberliegende Altstadtseite mit Limmatquai. Sass länger auf Zürich`s schönster Terrasse