Willkommen auf meiner Webseite …

für Reise-, Tier- und Landschafts-Fotografie.

Zeitgemäss digital mit Fuji Kameras unterwegs …

oder Old-School mit Analog-Film.

Mein Blog: Für Bilder und Beiträge mit fotografischem Bezug.

I never have taken a picture I’ve intended. They’re always better or worse. – Diane Arbus

Analog im Engadin unterwegs

Das Engadin ist ein weitläufiges Hochtal in den Schweizer Alpen, bekannt für seine atemberaubende Landschaft die von majestätischen Bergen, klaren Seen und weiten, alpinen Wiesen und Weiden geprägt ist. Es erstreckt sich entlang des Flusses Inn und teilt sich in das Ober- und Unter-Engadin. Wie geschaffen um Analog im Engadin unterwegs zu sein: Mit der…

Tromsø im Winter

Am frühen Nachmittag komme ich nach stundenlanger Fahrt mit Foto-Guide Cody von Senja her in Tromsø an. Drei Tage in dieser verschneiten, winterlichen Stadt stehen mir noch bevor. Eine für mich seltene Gelegenheit Tromsø im Winter zu erkunden. Ich hoffe Nordlichter von Tromsø`s Hausberg Storsteinen zu fotografieren. «The best place to see the Northern Lights in…

Senja Winterwunderland – Jenseits des Polarkreises

Senja, Norwegens zweitgrösste Insel weit jenseits des Polarkreises habe ich seit meinem Besuch im Sommer 2019 in guter Erinnerung. Die Inselwelt im Winterkleid hingegen kannte ich noch nicht. Ich war zwar schon einige Male im Februar auf den Lofoten unterwegs und habe dort fotografiert.

Regnerische Herbsttage in Tromsø

Rasseln, Scheppern und ein leichter Ruck wecken mich aus dem Tiefschlaf. Anlegegeräusche! Aha, die MS «Nordnorge» legt gerade in Harstad an. Gestern spät abends ging ich in Svolvær an Board für die Fahrt nach Tromsø. Und bezog meine Kabine auf Deck drei Steuerbord-Seite, ziemlich weit vorne. Ich war müde und schlief alsbald ein.

Die Lofoten im Herbst – Nordische Tage

Die Lofoten im Herbst sind bekannt für unbeständiges Wetter; können doch schon im September kräftige Herbststürme über die Inseln hinweg brausen. Hoffentlich habe ich schönes Wetter – bei starkem Regen oder gar Dauerregen macht das Fotografieren, obwohl das seinen Reiz hat, einfach weniger Spass.

In Irlands wildem Norden

An eine Reise nach Irland hatte ich schon mehrfach gedacht; noch nie zuvor war ich in Irlands wildem Norden gewesen. Da kam das Angebot von Amazing Views für einen 7-Tage Foto-Workshop für den Mai im nordwestlichen Teil des Wild Atlantic Way und auf der legendären Causeway Coastal Route gerade recht.

Die Färöer Inseln im Winter – Nordische Tage

Wie die Zeit doch läuft – 2021 war fotografisch für mich ein sehr intensives Jahr. Kaum von der Isle of Skye zurück steht schon die nächste Fotoreise an: Die Färöer Inseln im Winter. Und so schrieb ich schon Mitte November an die beiden Veranstalter Martin und Michael: «Natürlich sind Henrik und ich schon längst wieder…

Nordische Tage – Isle of Skye Masterclass

Wir hatten schon auf den Färöer Inseln über eine Isle of Skye Masterclass gesprochen. Deshalb überraschte mich das Email von Marin Hülle im Mai 2020 nicht. «Bei der Schottland-Idee hatten wir noch gar keinen konkreten Termin im Auge. Wir dachten da grob ans nächste Frühjahr (April/Mai), Dauer auch acht Tage, vergleichbarer Ablauf wie auf den…

S.S. Klondike – der letzte Sternwheeler auf dem Yukon

Ich stehe in Whitehorse am Ufer – vor mir fliesst ruhig das Wasser des mächtigen, an dieser Stelle 140 Meter breiten Yukon River. In meinen Rücken, nur wenige Schritte entfernt, liegt der Liegeplatz der S.S. Klondike. Ich stelle mir das geschäftige Treiben mit Umladen von 270 Tonnen Blei- und Zink-Erz auf die Waggons der White…